Tom Dixon setzt die Expansion in den USA mit zwei neuen Einzelhandelsstandorten fort

britische Designer hat innerhalb eines Monats Einzelhandelsstandorte in und eröffnet.

Dixons neue Zwei-Küsten-Unternehmen wollen seinen Platz auf dem wachsenden US-amerikanischen Designmarkt weiter festigen, nachdem der seiner Marke .

“In einer von professionellen Showrooms und Multi-Brand-Handelsketten dominierten Landschaft haben wir uns entschieden, den Status quo zu umgehen und den USA faszinierende Einzelhandelskonzepte anzubieten, die die Tom Dixon-Erfahrung zum Leben erwecken und den Verbrauchern eine neue Art der Interaktion bieten mit der Marke “, sagte das Studio.

Rendering von Tom Dixons neuem Space in Los Angeles
Der Laden in LA wurde von Dixon entworfen und eingerichtet und bietet eine Reihe seiner Produkte sowie Kleidung und Lebensmittel an

Die 650 Quadratmeter große LA-Fläche wurde letzten Monat in Culver City eröffnet. In Zusammenarbeit mit der US-amerikanischen Modeboutique

Die Stadt entwickelt sich zu einem , da Kreative immer wieder dorthin ziehen, .

Im Big Apple übernimmt Dixon ein vierstöckiges Gebäude an der Howard Street in SoHo.

Die temporäre Verkaufsfläche, die heute von seinem Team entworfen wurde, zeigt die neuesten Möbel und Haushaltswaren der Marke sowohl für begehbare als auch für Großhandelskunden.

Tom Dixon eröffnet neue Räume in SoHo
Dixons zweiter neuer US-Raum hat im New Yorker SoHo eröffnet

Der Kellerraum bietet Materialproben, Prototypen und Dekorationsartikel für Innenarchitekten, die ständig verändert und aktualisiert werden.

“Das rohe und unvollendete Interieur dieses temporären Showrooms wird uns eine angemessene theatralische Kulisse bieten, wenn wir futuristische Lampen, schwere Möbel und außergewöhnliche Accessoires hervorheben”, sagte das Studio.

Dixon eröffnete seinen – seinen ersten außerhalb von London – in der nahe gelegenen Center Street im November letzten Jahres, als er Dezeen erzählte, dass Amerika “ein Land der unbegrenzten Möglichkeiten” für seine Marke geworden ist.

Tom Dixon eröffnet neue Räume in SoHo
Es befindet sich in der Howard Street, in der Nähe seines ersten New Yorker Showrooms, der letztes Jahr eröffnet wurde

Eine Reihe vergangenen Jahr und ihre US-Unternehmen umstrukturiert, um von den boomenden Verkaufszahlen zu profitieren.

Die Marke Tom Dixon wurde erstmals im Jahr 2002 gegründet und ist vor allem für Metallic-Beleuchtung und Wohnaccessoires bekannt. Es wurde im Februar 2016 verkauft.

Dixons jüngste Produkteinführungen umfassen eine , die auf die “Bausteine” der Marke Bezug nehmen, während sein Studio auch eine in London fertiggestellt hat.

Leave a Reply