Sou Fujimoto kombiniert geometrische Formen mit indonesischen Handwerk für Hong Kong Veranstaltungsort

Der japanische Architekt hat Elemente seiner früheren Strukturen mit traditionellem indonesischem Kunsthandwerk zu einem Laden und Restaurant in Hongkong kombiniert – sein erstes Projekt in der Stadt (+ Slideshow).

Potato Head Hong Kong Interieur von Sou Fujimoto für PTT Family

wurde von der indonesischen Hotelmarke mit der Gründung von Potato Head Hong Kong beauftragt, einem Außenposten des beliebten Bali Beach Clubs der Gruppe, der vom lokalen Architekten Andra Matin entworfen wurde.

Potato Head Hong Kong Interieur von Sou Fujimoto für PTT Family

Der neue Veranstaltungsort umfasst ein kleines Café, einen Haushaltswarenladen und eine Bar auf der Vorderseite sowie ein Restaurant und eine Musiklounge, die sich dahinter befinden.

Potato Head Hong Kong Interieur von Sou Fujimoto für PTT Family

Am Eingang des Ladens hat Fujimoto eine Gruppe von dünnen weißen Rahmen geschaffen, die Projekte wie . Diese schaffen in der Ladenzeile eine Auswahl an Ausstellungsflächen sowie die Kaffee-Theke.

Potato Head Hong Kong Interieur von Sou Fujimoto für PTT Family

Diese weißen Linien werden durch ein geometrisches Muster ergänzt, das die verglaste Fassade schmückt, um die Stahlsicherheitsgitter zu reflektieren, die viele der Fenster in Hong Kong bedecken.

“Der Effekt ist eine transparente homogene Fassade, die sich nicht der Nachbarschaft aufdrängt, sondern leise – und dennoch eindrucksvoll – herausragt”, sagte PTT Family.

Potato Head Hong Kong Interieur von Sou Fujimoto für PTT Family

Hinter der Kaffee-Theke ändern sich die Metallrahmen in Größe und Form, um eine Reihe von Tischen, Kleiderbügeln und Regalen zu schaffen, die das Homeware-Sortiment des Unternehmens zeigen.

Potato Head Hong Kong Interieur von Sou Fujimoto für PTT Family

Auf der linken Seite verschmilzt der Laden mit der Bar, die das Team als “farbenfrohen und tropisch inspirierten Raum” bezeichnet. Gespiegelte Kästen, die Pflanzen enthalten, werden über Kopf aufgehängt, ähnlich wie bei .

Potato Head Hong Kong Interieur von Sou Fujimoto für PTT Family

Die Möbel umfassen eine Mischung aus indonesischen Designs und Mid-Century-Klassikern, darunter Ledersessel, die von dem Modernisten Marcel Breur entworfen wurden. Ziel war es, einen Kontrast zu Fujimotos minimalistischer Ästhetik zu schaffen.

Potato Head Hong Kong Interieur von Sou Fujimoto für PTT Family

Das Restaurant namens Kaum ist versteckt. Die niedrigen Decken und die dunkle Dekoration des Raumes schaffen einen Raum, der leiser und intimer ist.

Potato Head Hong Kong Interieur von Sou Fujimoto für PTT Family

Wände und Decke sind mit über 700 geschnitzten Holzpaneelen verkleidet, die farbenfrohe Wirbelmuster zeigen. Die Paneele wurden von Handwerkern in Indonesien in Auftrag gegeben und verwenden eine Mischung aus Farbe und natürlichen Pigmenten.

Potato Head Hong Kong Interieur von Sou Fujimoto für PTT Family

PTT-Familie beschreibt diesen Raum als das Stück Widerstand des Projekts. “Die Inbetriebnahme dieser erstaunlichen Anzahl von Schnitzereien hat dazu beigetragen, dass die Fähigkeiten den jüngeren Generationen des Dorfes, das sie geschaffen hat, weitergegeben werden”, hieß es.

Potato Head Hong Kong Interieur von Sou Fujimoto für PTT Family

Der Musikraum ist der letzte Raum im Veranstaltungsort und auch das Geheimnisvollste. Der holzgetäfelte Raum, der durch einen versteckten Korridor, einen geheimen Eingang oder eine Tür hinter dem Restaurant zugänglich ist, enthält eine große Schallplattensammlung und ein Soundsystem.

Fujimoto gehört zu den führenden Architekten der PTT-Familie in Jakarta. Die Marke hat kürzlich und arbeitet mit OMA und Studio MK27 an kommenden Projekten.

Leave a Reply