Skandium Townhouse zeigt, wie Ihr Haus umweltfreundlicher sein könnte

Ein High-End-Möbelgeschäft wurde für das in ein umweltfreundliches Zuhause voller

Skandium Townhouse, ein Concept Store in einem vierstöckigen Haus in Brompton, nennt sich derzeit Eco Townhouse.

Skandium Eco Townhouse für London Design Festival 2018

Die dänischen Marken

Das Projekt ist Teil des Brompton Design District, dessen Thema für 2018 Material Consequences ist.

Skandium Eco Townhouse für London Design Festival 2018

“Wir wollten uns voll und ganz auf das Thema konzentrieren”, erklärte Skandium, eine in London ansässige Einzelhandelsmarke, die sich auf skandinavisches Design spezialisiert hat.

“Die skandinavischen Lieferanten stehen bei der Minderung der ökologischen und sogar sozialen Auswirkungen ihrer Produkte weit über dem Rest der Welt, und so ist das Skandium bereits mit erstklassigen Beispielen für nachhaltiges, verantwortungsvolles Design ausgestattet.”

Skandium Eco Townhouse für London Design Festival 2018

Sowohl Montana als auch Skagerak glauben, dass das Wort “Nachhaltigkeit” überstrapaziert wurde und allmählich seine Wirkung verliert. Beide interpretieren die Idee der “Folgen” als einen Schwerpunkt auf die Herstellung von Qualitätsprodukten, die Generationen überdauern.

“Unsere Prinzipien als Unternehmen basieren auf einfachen Lektionen, die meine Mutter mir beigebracht hat”, sagte Jesper Panduro, CEO von Skagerak. “Sei immer ein anständiger Mensch, trage immer Verantwortung, sei immer respektvoll. Es ist nicht die profitabelste Art zu denken, aber es ist die einzige Möglichkeit zu denken, wenn du berufstätig bist.”

Skandium Eco Townhouse für London Design Festival 2018

Bei beiden Marken handelt es sich um , die auf eine Generation von Käufern zugeschnitten sind, die weniger besitzen und mobil sein wollen. Die Designer in Montana erklärten, dass ihre Kunden ihre Häuser kuratieren möchten, um ihre Persönlichkeit und nicht ihre Besitztümer zu zeigen.

“Wir schaffen modulare Systeme, damit Menschen Raum für Persönlichkeit in ihrem Zuhause schaffen können. Das Montana-System hat 36 Module, vier Tiefen und 42 Farben – so können Sie sich die verschiedenen Kombinationen vorstellen”, sagt Annette Spanggaard aus Montana.

Skandium Eco Townhouse für London Design Festival 2018

Alle Möbelstücke von Montana werden aus Holz von lokalen Lieferanten hergestellt, die bei der Ernte wieder aufforsten. Montana beschäftigt auch Flüchtlinge in seinen Fabriken und hilft ihnen, sie in die lokalen Gemeinschaften zu integrieren.

Skagerak bevölkerte den Garten des Hauses mit charakteristischen Stücken aus dem Außenbereich. Dazu gehören der vom schwedischen Architekturbüro sowie der klassische Lise Sonnenstuhl, der vor 25 Jahren von .

Alle Elemente sind so konzipiert, dass sie sich leicht bewegen lassen, sodass Benutzer den Raum neu konfigurieren können.

Skandium Eco Townhouse für London Design Festival 2018

Im Inneren bieten Skagerak-Produkte auch Flexibilität zu Hause: So kann beispielsweise die Matratze des Reykjavik Daybed von Design Studio umgedreht werden, um die Farbbalance zu verändern. Die Palette und Materialien sind von Island inspiriert.

“Die Gegenstände haben alle Schönheit gemeinsam”, sagt Panduro, “obwohl die Funktionen alle unterschiedlich sind. Das Regal ist wie Musik – wir haben ein Regalsystem mit verschiedenen Farben und Größen zusammengestellt. Und das reversible Reykjavik Daybed bringt Sie nach Island . ”

Skandium Eco Townhouse für London Design Festival 2018

Neben den Entwürfen von Montana und Skagerak enthält die Ausstellung auch das von Piero Lissoni entworfene Alphabet-Sofa für , das mit

Es gibt auch den Noguchi Coffee Table, entworfen von Anton Björsing für

Skandium Eco Townhouse für London Design Festival 2018

Skandium gehört Magnus Englund, Chrystina Schmidt und Christopher Seidenfaden. Das Skandium Townhouse wurde in South Kensington von diesen drei in London ansässigen Skandinaviern gegründet und zielt darauf ab, ein Zuhause für skandinavisches Design in der Stadt zu sein.

Es wurde letztes Jahr während des Design Festivals mit einer Ausstellung der Lichtmarke Louis Poulsen ins Leben gerufen.

Das Eco Townhouse war während des London Design Festival vom 15. bis 23. September zu sehen.

Zugehörige URL: 1089918

Leave a Reply