Larsson & Jennings eröffnet eine minimalistische Uhrenboutique im New Yorker West Village

Die Londoner Kreativagentur Studio Mills hat einen Manhattan für die Online-Uhrenmarke fertig gestellt, mit einer freitragenden Theke und einer Bar, die typisch schwedische Erfrischungen serviert (+ Slideshow).

Das in Großbritannien ansässige Unternehmen eröffnete sein 440 Quadratmeter großes Geschäft in der 335 Bleecker Street im Viertel West Village, in dem zahlreiche Modeboutiquen beheimatet sind.

Larsson und Jennings Showroom in New York

Sie schließt sich den Geschäften der Marke in der Prince Street im New Yorker Stadtteil Nolita und in der Monmouth Street im Londoner Stadtteil Covent Garden an, um dort ihre Uhren-Kollektion auszustellen, die auch .

“Einen physischen Touchpoint in den USA zu eröffnen, um unserem bestehenden Londoner Flaggschiff zu folgen, ist für uns ein spannender Schritt, da wir vor vier Jahren als reines E-Commerce-Geschäft gestartet sind”, sagte Andrew Jennings, CEO von Larsson & Jennings.

Larsson und Jennings Showroom in New York

“Die Expansion in die USA war schon immer unser Ehrgeiz und wir freuen uns, dass wir uns mit unserem Bleecker Street Store buchstäblich auf die Landkarte begeben.”

In schwarzem Stahl verkleidet, verlängert der Zähler die Länge des Ladens. Wenn das Bodenniveau nach hinten abfällt, wird die Vitrine als freitragendes Element weitergeführt.

Larsson und Jennings Showroom in New York

Darüber hinaus präsentieren dünne Metallstangen in einer Reihe die Unisex-Uhren, die britische Elemente mit minimalem skandinavischen Design kombinieren.

Stahlleuchten mit X-förmigen Profilen, hergestellt von der deutschen Marke

Auch die Pendel- und Stehleuchten Jean Hocker und Brushed Copper North von e15 sind mit einer weiteren Sitzgruppe aus Douglasie ausgestattet.

Bei der Gestaltung des Interieurs wurde Studio Mills von der Geschichte und der Umgebung der Bleecker Street beeinflusst – einer großen Durchgangsstraße, die einst als Zentrum für Bohème bekannt war.

Larsson und Jennings Showroom in New York

“Auf die Hauptmerkmale des West Village wurde durch die Vielfalt der im Laden verwendeten Materialien hingewiesen”, sagte Larsson & Jennings, die 2011 von Jennings und Mitbegründer Joakim Larsson gegründet wurde.

Weiße Stuckwände, die sich an die architektonischen Details des Viertels anschmiegen sollen, stehen im Kontrast zu polierten Betonböden an der Vorderseite.

Larsson und Jennings Showroom in New York

Glasierte weiße Ziegel, die den Boden nach hinten bedecken, erinnern an die weiße Terrakotta-Fassade der nahe gelegenen Kirche Unserer Lieben Frau von Pompeji.

Dieser Bereich erleichtert Larsson & Jennings ‘LJX-Personalisierungsservice für die Uhr sowie eine Bar, die Fika serviert – eine beliebte schwedische Sitte, bei der es um Kaffee und Kuchen geht.

Leave a Reply