Das Restaurant Farmer J in London verfügt über trübe graue Oberflächen und grüne Akzente

Das australische Studio

Londons Restaurant Farmer J von Biasol

befindet sich in der King William Street im büro-dichten Bereich von Monument. Es ist die zweite Filiale des Restaurants, die in der Hauptstadt eröffnet und sich einem bestehenden Standort in Leadenhall anschließt.

Das Restaurant verkauft gesunde Frühstücke, Mittag- und Abendessen und richtet sich sowohl an Stadtarbeiter als auch an Gelegenheitsgäste. Die “All-Day-Trade-Umgebung” ermutigte Besitzer Jonathan Recanti, eine neue Niederlassung zu gründen, die die Vielseitigkeit und den Service der Marke widerspiegelt.

Londons Restaurant Farmer J von Biasol

Recanti beauftragte das in Melbourne ansässige Studio und ein von .

“Durch die Verschmelzung des Konzepts von” grab-and-go “mit einem Full-Service-Restaurant haben wir zusammen mit Farmer J die Wahrnehmung von Fast-Dining neu definiert und die Erfahrung und Marke gesteigert”, sagte Jean-Pierre Biasol, Leiter des Studios.

Londons Restaurant Farmer J von Biasol

Der Raum ist um einen Holzzaun herum angeordnet, wo Essen zubereitet wird. Auf der gegenüberliegenden Seite des Raums befindet sich eine geschwungene Bar mit Salbeigrün-Fliesen, wo die Kunden später am Abend Kaffee bestellen oder Cocktails genießen können.

Dazwischen befindet sich eine Mischung aus Hockersitzen, Lederkabinen und Gemeinschaftstischen, die “die Zonen der Servicetypen verwischen” sollen.

Londons Restaurant Farmer J von Biasol

Alle Wände wurden mit Beton handgemacht, mit Farbspritzern, die aus einer Fülle von Rebstöcken stammen, die sich aus Regalen zurückziehen, und einer Vielzahl von eingetopften Sukkulenten.

Die Beleuchtung erfolgt durch kugelförmige weiße Pendelleuchten, die von der Decke hängen.

Londons Restaurant Farmer J von Biasol

“Unsere Farbinspiration kam durch die Vervollständigung der Frische des Lebensmittelangebots und die Differenzierung der Marke Farmer J von allen Wettbewerbern auf dem Markt”, so Biasol weiter.

“Wir wollten ihre Marke weiterentwickeln, ein gewisses Maß an Reife hinzufügen und ihr Geschäft ausbauen.”

Londons Restaurant Farmer J von Biasol

Ein hölzerner Bogen wurde auch an der Rückseite des Speiseraums aufgerichtet, der ein NeonTextschild einrahmt, das Farmer Js Markenmotto angibt.

Ähnlich wie Biasol hat das Londoner Architekturstudio Red Deer für die Inneneinrichtung von Soho Delikatessen Lina Stores

Fotografie ist durch .

Leave a Reply