Das Biasol Design Studio erweitert das Melbourne Restaurant um Stände mit Steildächern

Die Essbereiche in diesem Melbourne sind unter individuellen Schrägdächern untergebracht, die vom örtlichen Biasol Design Studio hinzugefügt wurden, um dem Raum ein “zweites Zuhause” (+ Slideshow) zu geben.

Das Restaurant Kitty Burns befindet sich in der Nähe der Biegung des

Das Kitty Burns Restaurant in Melbourne von Biasol Design Studio

Mit dem Ziel, einen Raum zu schaffen, der den Bewohnern der Umgebung wohnlich erscheinen würde, führte eine Reihe von Steildächern in das Innere ein.

Durch unterschiedliche Dachhöhen und Designs wurde der offene Raum in drei verschiedene Essbereiche aufgeteilt.

Das Kitty Burns Restaurant in Melbourne von Biasol Design Studio

Kleinere Gruppen sitzen unter einer überhängenden Holzkonstruktion, und am Rand des Restaurants sind Stände für größere Gruppen aufgestellt.

Diners können auch in einem Barbereich in der Mitte des Raumes oder draußen auf der Terrasse des Restaurants essen.

Das Kitty Burns Restaurant in Melbourne von Biasol Design Studio

“Herausforderungen stellten sich in Form von bereits bestehenden sechs Meter hohen Decken dar”, sagte Biasol Design Studio. “Wir nutzten dies als eine Gelegenheit, um von atemberaubendem Tageslicht und offenen Räumen zu profitieren und gleichzeitig ein hohes Maß an Intimität zu gewährleisten.”

Das Kitty Burns Restaurant in Melbourne von Biasol Design Studio

“Um dies zu erhalten, haben wir drei Hauptspeiseräume entworfen, um den Raum aufzuteilen und einzigartige kulinarische Erlebnisse zu schaffen, die zusammen wirken.”

Das Kitty Burns Restaurant in Melbourne von Biasol Design Studio

Über den unteren Wänden und Oberflächen kontrastieren blass türkisfarbene Fliesen mit australischen Holzpaneelen, während sich imitiertes Grün zu den hohen Decken hinzieht.

Das Restaurant befindet sich in der Nähe von Melbournes legendärem Skipping Girl – einer Leuchtreklame, die ursprünglich in den 1930er Jahren erbaut wurde und eine Essigbrauerei bewirbt.

Das Kitty Burns Restaurant in Melbourne von Biasol Design Studio

“Die Geschichte von Skipping Girl hat Kitty Burns einen Namen gegeben und eine Doppelpersönlichkeit für die Marke geschaffen”, sagte das Studio.

“Die kontrastierenden Elemente der Persönlichkeit von Kitty Burns sind kreativ in jedes Designelement eingewoben – Kittys lebenslustige, verspielte Persönlichkeit, die der ernsteren und strukturierten Seite von Burns gegenübersteht.”

Das Kitty Burns Restaurant in Melbourne von Biasol Design Studio

Biasol Design Studio wurde 2012 von Jean-Pierre Biasol gegründet. Die in Melbourne ansässige Praxis hat zuvor durch pastellfarbene Keile , um die hellen Holzwände zu bemalen.

Fotografie ist von .

Das Kitty Burns Restaurant in Melbourne von Biasol Design Studio
Grundriss – klicken für größeres Bild
Das Kitty Burns Restaurant in Melbourne von Biasol Design Studio
Abschnitt 1 – klicken für größeres Bild
Das Kitty Burns Restaurant in Melbourne von Biasol Design Studio
Abschnitt zwei – klicken Sie für ein größeres Bild
Das Kitty Burns Restaurant in Melbourne von Biasol Design Studio
Abschnitt drei – klicken Sie für ein größeres Bild

Leave a Reply